Lassen Sie sich beraten!+49 (0)4502 4287

VERKAUFT! Dornbreite! Kleines, modernisiertes EFH mit Eigenland

Weitere Dokumente

ObjektanfrageRufen Sie mich an

Objektdetails

Objekt-Id
4069 (1/4069)
PLZ/Ort
23556 Lübeck
 
Art
Haus
Baujahr
1926
 
Räume
3.5
Fläche ca.
79 m²
Gesamtfläche ca.
128 m²
Grundstück ca.
538 m²
 
Bauweise
Massiv
Garage
Carport
Anzahl Stellplätze
3.0
Heizungsart
Zentral
Befeuerungsart
Öl, Holz und Hackschnitzel
Unterkellert
Teil
Abstellraum
Ja
Dachform
Satteldach
Bad
Dusche, Wanne, Fenster
Qualität der Ausstattung
Standard
 
Energiepass
BEDARF
Gültig bis:
01.01.0001 00:00:00
Endenergiebedarf:
348,5
Energieträger (primär):
Öl,Holz
Wertklasse:
H
Jahrgang:
2014
 
Kaufpreis
239.000,00 EUR
Käufer-Provision
5,95% zzgl. ges. MwSt., die der Käufer trägt!
 

Objektbeschreibung

Dieses charmante kleine 3-Zimmer- Einfamilienhaus wurde im Jahr 1926 auf einem 798m² Grundstück (Eigenland) erbaut. Auf ca. 260m² hat die Hansestadt Lübeck sich ein Rückkaufsrecht bis 2030 im Grundbuch gesichert, um den B-Plan für die Hintere Bebauung nach 2025 durchsetzen zu können. Das Haus ist teilunterkellert und ab 2002 wurde das Haus nach und nach vom Eigentümer liebevoll umgebaut und modernisiert. Teilweise neue Fenster (Bj: 2015) mit elektrischen Rollläden, zwei neue Bäder, ein hochwertiger wassergeführter Kamin (Bj. 2015), der an der Öl-Zentralheizung (Bj. 1995) bzw. einem großen Pufferspeicher angeschlossen ist. Neue Terrasse, neue Pflasterarbeiten und ein neues Carport. Zu dem Haus gehört noch eine kleine Garage und weitere Anbauschuppen. Erweiterungsmöglichkeiten wie z.B. Anbau oder Wintergarten sind baurechtlich zu beantragen. Das Haus ist ideal für eine dreiköpfige Familie.

Ausstattung

- neue Kunstofffenster mit elektrischen Rollladen ( Bj. 2015)
- neue Pflasterarbeiten (Bj. 2018)
- neues Carport
- neue Terrasse (Bj. 2015)
- zwei moderne Bäder
- Kamin mit Wasserführung mit Anschluss an die Heizung (Bj. 2015)

Lage

Das hier angebotene Objekt liegt im Stadtteil „Lübeck, St. Lorenz Nord“ in einer ruhigen Anliegerstraße im Wohnquartier Dornbreite. „St. Lorenz Nord“ ist ein aufstrebender Stadtteil der Hansestadt Lübeck mit attraktivem Altbaubestand und Entwicklungspotential. Die Erreichbarkeit der Innenstadt ist durch öffentliche Verkehrsmittel und auch per Auto in wenigen Minuten gewährleistet, die Anbindung an die BAB A1 ist unmittelbar. Sämtliche Einkaufsmöglichkeiten „Bei der Lohmühle“ als auch der Wochenmarkt in der Brolingstr. / Ecke Friedensstr. sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Die Grundschule „Julius-Leber-Grundschule“ sowie ein sehr ansprechender Spielplatz liegen in Nähe des Objektes.

Sonstiges

Hinweis: Mit „ Ihrer Anfrage“ und zugleich mit der „Bitte um weitere Informationen“ über das angebotene Objekt, geben Sie als Kaufinteressent ein „Angebot auf Abschluss eines Maklerauftrags“, stillschweigend auf unbestimmte Zeit ab. Sie haben das Kurzexposé vom hier angebotenen Objekt per Download und somit unsere „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ mit unseren Hinweis zu den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien erhalten, die Grundlage dieses Angebotes sind. Mit der Zusendung, der von Ihnen angeforderten Verkaufsaufgabe nehmen wir Ihr Angebot bzw. Auftrag an. Somit ist der Maklerauftrag rechtskräftig nach dem BGB zustande gekommen. Sie haben als Auftraggeber nach den neuen EU-Verbraucherschutzrichtlinien für Fernabsatzverträge ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Zugleich möchten Sie als Auftraggeber aber auch unverzüglich die Objektadresse von uns erhalten, um die Lage des Objektes zu prüfen. Dazu müssen wir als Dienstleister vorzeitig für Sie tätig werden. Der Auftraggeber beauftragt ausdrücklich den Makler als Auftragnehmer, dass dieser vor Beendigung der Widerrufsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung beginnen soll und stimmt mit seiner „Anfrage“ über das Internet und zugleich mit der „Bitte von weiteren Informationen bzw. Anfrage der Objektadresse“ über das hier angebotene Objekt, einem Wertersatz in Höhe der genannten Provision (Courtage) mit der nachgewiesenen und erhaltenen Auftragsannahme ausdrücklich zu. Der Auftragnehmer „leistet lediglich den Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages mit der Benennung der Objekt- und Eigentümeradresse in der Verkaufsaufgabe. Der Provisionsanspruch entfällt nicht, wenn für ein vom Makler nachgewiesenes Objekt erst nach Beendigung des Maklerauftrages der Kaufvertrag abgeschlossen worden ist. Erst mit dem Kaufvertragsabschluss über das o.g. Objekt wird der Kaufinteressent bzw. Auftraggeber courtagepflichtig, bis dahin sind die Dienstleistungen des Maklers für den Kaufinteressent kostenfrei.

23556 Lübeck

Die vollständige Adresse der Immobilie erhalten Sie vom Anbieter.

 
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen.

Den Browser jetzt aktualisieren×